PSYCHOSOMATISCHE BERATUNG FÜR FRAUEN

Die Begleitung für Frauen ist mir ein Herzensanliegen und ist auch telefonisch oder über Zoom möglich.

Unsere Gesundheit hängt sehr davon ab, wie wir uns in unserem Alltag fühlen.
Die Kinesiologie bietet hierfür viele Erkenntnisse, die wichtig sind für unsere Heilung.

Meine Erfahrungen lehrten mich, dass man oft eine Schicht tiefer gehen muss, um das Verständnis für uns selbst 
 zu verbessern.

Prägungen aus der Kindheit sind oftmals dafür verantwortlich, dass wir nicht in der Lage sind, für uns selbst wohlwollend zu sorgen und uns 
 unserer Kernbedürfnisse bewusst zu sein.

Frühkindliche traumatische Prägungen können, wenn sie nicht ernst genommen werden, weitere Verlassenheitserfahrungen im Laufe des Lebens manifestieren.

Wenn wir Verluste oder Zurückweisungen erfahren haben, bleibt unser Nervensystem oftmals in Kompensationsmustern stecken.

Zum Beispiel:

•wenn schmerzhafte Erfahrungen sehr groß waren und unser Nervensystem nicht von selbst aus der Erschütterung herausfindet.
•wenn wir im Rückzug steckenbleiben.
•wenn wir die Ablehnung, die wir erfahren haben verinnerlichen und auf uns selbst übertragen.
•wenn wir in Wut und Selbstsabotage verharren.
•wenn wir uns über alles was wir erlebten, selbst erhöhen und wir uns mit unseren verletzten Gefühlen nicht mehr auseinandersetzen wollen.

Wir wundern uns dann über mangelndes Wohlgefühl, fehlende Lebensfreude oder Schwierigkeiten in nahen Beziehungen.

Sie erkennen in unseren Einzelsitzungen, 
an welchem Punkt Sie gerade stehen.

Sie lernen, Ihre momentane Situation zu nutzen, um sich selbst näher zu kommen.

Sie lernen durch diese Berührung mit sich selbst, wie Sie Schritt für Schritt aus Ihren tiefen 
 alten Mustern heraustreten können.

Durch Bewusstwerdung wird der unsichtbare Schmerz aus der Vergangenheit nicht länger Ihr Leben bestimmen.
Er dient uns als Wegweiser für ein gesundes und glückliches  Leben.


FÜR EINE LEBENDIGERE BEZIEHUNG ZU 
UNS SELBST 
UND 
HIN ZU GLÜCKLICHEREN BEZIEHUNGEN IN UNSEREM UMFELD.